pier-407252_1920.jpg

ODREI
WIR STEHEN FÜR IHRE GESUNDHEIT

Ihre Gesundheit ist unsere Passion

 
 

LÖSUNGEN

UV-C Licht und Ozon (O³)

mac500s_edited 79.png

Clean air 24/7

Die JIMCO-Technologie basiert auf UV-C und Ozon, was eine natürliche Art und Weise darstellt, unerwünschte Viren und Bakterien zu eliminieren.

Der MAC500s Luftreiniger funktioniert so, dass er zum Einen schädliche Partikel wie Viren mit Hilfe von UV-C-Strahlen verbrennt und zum Anderen eine geringe Menge von Ozon freigibt, das sowohl Bakterien als auch Viren vernichtet.

Die Ozonmenge ist nicht höher als die, die sich bereits in der natürlichen Umgebung befindet. Die Methode ist vergleichbar mit der Reinigung von Wasser im Schwimmbad, wenn man Chlorin zur Reduktion von Bakterien dem Wasser zusetzt.

Der MAC500s verwendet allerdings keine Chemikalien. Er ist extrem umweltfreundlich.

Mehrere Studien (siehe Funktionsweise & Studien) haben gezeigt, dass SARS-CoV2 (der Auslöser von COVID-19) über die Luft infizieren kann.

Regierungen realisieren jetzt, dass die Lage immer ernster wird.

OZ1000.png

OZ1000, OT1000T & OZ2000

The OZ series

Die OZ-Serie reduziert Schimmel und Pilze um bis zu 99,9%.

Entfernt nicht nur den Geruch aus der Luft, sondern auch den Geruch, der in Stoffen verbleiben kann.

Schlechtes Raumklima,  kann selbst zu Beschwerden führen, aber die Luftverschmutzung in Innenräumen ist auch die Ursache für Kopfschmerzen, Atemprobleme, Müdigkeit, Muskelverspannungen, Asthma, Allergien, trockene Schleimhäute und Augenreizungen.

All diese Probleme wirken sich auf Arbeitsfähigkeit und Konzentration der Menschen aus.

Gerüche können schwer zu beseitigen sein.

Selbst in einem gut belüfteten Raum kann es schwierig sein, störende Gerüche zu entfernen. Mit OZ1000 & OZ2000 können Sie alle Arten von Geruchsproblemen dauerhaft lösen, ohne Chemikalien zu verwenden.

Wenn die Quelle des Geruchs nicht noch vorhanden ist, wird der Geruch nicht zurückkehren.

4xmini_2399.jpg

FLOD-D OBERFLÄCHENDESINFEKTION

Oberflächendesinfektion

Aufgrund zunehmend höherer Hygieneanforderungen in der Lebensmittelindustrie usw. kann die Verwendung von UV-C-Licht zur Beseitigung von Mikroorganismen, z.B. Bakterien, Pilze und Viren werden immer häufiger eingesetzt.

Die Verwendung von UV-C-Licht zur Beseitigung von Mikroorganismen in der Luft ist eine seit Jahrzehnten bekannte Technik. UV-C-Licht reduziert die Gesamtmenge an Mikroorganismen im Raum, indem es die DNA-Bindungen in den Organismen aufbricht. Mit der UV-C-Technologie ist JIMCO auf die Beseitigung von Mikroorganismen und Gerüchen spezialisiert.

Eine geringfügige Kontamination mit der Mikrobiologie kann zu einer fehlerhaften Ware führen - infolgedessen kann dies eine teure Angelegenheit für das Unternehmen sein. Um dies zu vermeiden, entscheiden sich immer mehr Unternehmen, die Prozessluft mit UV-C-Licht zu sterilisieren / desinfizieren. Abhängig von der berechneten UV-C-Dosierung kann eine Abtötungsrate von 99,9% aller Mikroorganismen erreicht werden. Zusammen mit der SPS-Steuerung sorgen spezielle UV-C-Sensoren von JIMCO A / S dafür, dass das UV-C-Licht 100% effektiv ist.

KPC 1.jpg

KPC KITCHEN POLLUTION CONTROL

minimieren Sie das Risiko eines Fettbrandes

Geruchs-, Fett- und Fettreduktion.


Die originalen Klimaanlagen von JIMCO kombinieren zwei wichtige Merkmale für jede gewerbliche Küche oder jedes produzierende Unternehmen.

Wenn die Pflanzen den Geruch aus der Luft entfernen, bauen sie auch das in den Kanälen abgelagerte Fett und Öl ab.

Praktisch bietet JIMCO eine einfache und effektive Möglichkeit, Luft sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden zu behandeln.

Gleichzeitig verringert die reduzierte Luftverschmutzung die Brandgefahr um bis zu 95%.

JIMCO entwickelt ständig neue Produkte, um den Anforderungen der Zeit gerecht zu werden. Zum Beispiel hat die verstärkte Konzentration auf die Bedeutung eines guten Raumklimas JIMCO dazu inspiriert, ein spezielles Luftsterilisationssystem zu entwickeln, das überall eingesetzt werden kann - in Kindergärten und Schulen, in Museen, Krankenhäusern und Pflegeheimen. Mit anderen Worten, überall dort, wo saubere Luft und bakterieller Abbau von großer Bedeutung sind.